Inhalt

Eine Frau mit einem Büch über dem Kopf

Urlaubs- und Ferienangebote

Ferienangebote für Kinder und Jugendliche in Wien

https://www.wienxtra.at/kinder/
https://www.wienxtra.at/jugendliche/

 

Urlaube für die kleine Geldbörse - Verein Wiener Jugenderholung (WIJUG)
Kinderurlaub
Alle Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren, die in Wien hauptgemeldet sind, können günstig Urlaub machen.
Die Kinder erwartet viel Spaß, Action und eine gute Betreuung. Die Urlaube finden in den Osterferien, Sommerferien und in den Weihnachtsferien in Österreich statt. Wählen Sie aus spannenden Zusatzangeboten. Zum Beispiel gibt es Bogenschießen, Tanzen, einen Stop Motion-Film und Fußball. Die Urlaube starten und enden in Wien und dauern 8 oder 15 Tage lang. Die Urlaube organsiert der Verein Wiener Jugenderholung.
Die Kosten für den Urlaub zahlt zum Großteil die Kinder- und Jugendhilfe. Der volle Elternbeitrag ist 29 Euro pro Tag und Kind. Es gibt aber auch Förderungen. Je nachdem, wieviel die Eltern verdienen. Ein Beispiel: Bei einem monatlichen Familiennettoeinkommen bis 1.750 Euro zahlen die Eltern 23 Euro pro Urlaub und Kind. Fahren Geschwisterkinder mit, halbiert sich dieser Beitrag auf 11,50 Euro pro Kind und Urlaub.
Geboten wird Hin- und Rückfahrt, Vollpension, Unterkunft, Spielmaterial und die Betreuung. Vor Ort müssen Kinder nur noch Ausflüge, eventuelle Arztkosten und kleine Bastelbeiträge extra bezahlen.

 

ferien4kids

Mamilade - Ausflugstipps für Eltern und Kinder

Wiener Alpen - Waldexpedition für die ganze Familie

Grünschnabel - Das Infoportal für Eltern

ReNatour - Urlaubsangebote für Alleinerziehende mit Kind

 

 

Global Family Charity Resort stellt sich vor:

Global Family Charity Resort - Urlaub ist ein Menschenrecht!
"Für Familien, für die das Leben nicht normal verläuft. Für Opfer von Armut, Krankheit, Gewalt und Kriegen sind unbeschwerte Ferien und die liebevolle Gastfreundschaft mehr als Urlaub. Es ist die Erfüllung eines unerreichbaren Traumes. Es ist, wie auf einem Regenbogen zu tanzen!"

Auch für unterprivilegierte Kinder und Familien. Menschen, aus schwierigen, teilweise hoffnungslosen Situationen ermöglichen wir unbeschwerte Tage wenn nötig mit begleitenden Therapeuten. Ferien, das ist Reduzierung von Leid für diese Kinder und Familien.

Kontaktieren Sie uns, wenn Kinder und Sie als Eltern, Großeltern, Vormund oder Schutzbefohlene aufgrund Ihrer Lebenssituation, durch unverschuldete Armut, Krankheit, Gewalt oder Katastrophen keine Mittel für unbeschwerte Ferien zur Verfügung haben!

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder Tel.:  +43 699 10 32 69 64

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Benützung dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.