Inhalt

Eine Frau mit einem Büch über dem Kopf

Wissenschaftliche Arbeiten

Kinderkostenstudie 2021
Mit der im Herbst 2021 veröffentlichten Kinderkostenstudie erfüllt sich eine langjährige Forderung der ÖPA. Die aktuellen Zahlen belegen, wie dringend notwendig die Umsetzung von geplanten Reformen zur Armutsbekämpfung von Kindern in alleinerziehenden Familien ist. Aus den Berechnungen der Studienautor*innen ergibt sich ein Betrag von mittleren Kinderkosten pro Kind in einem Ein-Erwachsenenhaushalt von 900 Euro monatlich. Neben der Unterhaltssicherung als Teil einer fundierten Absicherung gegen Kinderarmut fordert die ÖPA zur Abfederung der Kinderkosten u.a. eine dauerhafte und spürbare Erhöhung der Familienbeihilfe, einen Ausbau der Kinderbetreuung sowie der Förder- und Bildungsangebote für Kinder.

DOWNLOAD: Kinderkostenstudie 2021

 

"Gesundheitsbedürfnisse und Gesundheitsförderung bei sozial benachteiligten Alleinerzieherinnen in Wien"  
Mag.a Petra Zykan - Juli 2013

 

Diese Webseite verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Benützung dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.