Inhalt

Presseaussendung vom 25. September 2018

Unterhaltssicherung JA! – große Versprechen, nichts dahinter
1 Jahr nach der Elefantenrunde auf Puls 4 erinnern NPO’s und Opposition an Wahlversprechen von Strache und Kurz


Wien, 25.09.2018: Genau ein Jahr nach der Puls 4 Elefantenrunde, in der sich alle anwesenden Parteichefs für die Unterhaltssicherung für Kinder von Alleinerziehenden aussprachen, standen am 24.09.2017die Österreichische Plattform für Alleinerziehende (ÖPA), die BJV, das Frauenvolksbegehren u.v.m. , als auch VertreterInnen von SPÖ, Liste Pilz und NEOS am Platz der Menschenrechte und fordern die Umsetzung des Wahlversprechens. In einer tagesaktuellen Befragung des Linzer Market Instituts glauben 86% der Befragten, dass Alleinerziehende es in Österreich eher schwer hätten. Trotzdem ist für Kinder aus getrennt lebenden Familien immer noch keine Besserung ihrer Lebenssituation in Sicht. „Es ist skandalös, dass die Kinder von Alleinerziehenden immer noch hingehalten werden. Wir fordern die vorbehaltslose Sicherung des Unterhalts und das so schnell wie möglich,“ sagt Evelyn Martin, stv. Vorsitzende der Österreichischen Plattform für Alleinerziehende.


Alleinerziehende: Maßstab für finanzielle Sicherheit
„47% Armuts- und Ausgrenzungsgefährdung für Alleinerziehende und ihre Kinder - jetzt muss endlich gehandelt werden!“ ruft Evelyn Martin die Regierung auf, ihr Versprechen wahr zu machen. „Die Unterhaltssicherung wäre großer Schritt um Kinderarmut in Österreich zu senken, denn Alleinerziehende und deren Kinder werden bisher im Regen stehen gelassen,“ bedauert Evelyn Martin. Gleichzeitig braucht es eine faire Sozial- und Familienpolitik, die Kindern und Menschen eine echte Chance auf ein Leben außerhalb der Armut bietet.
Alleinerziehende sind ein guter Maßstab, um aufzuzeigen, wie es um die finanzielle Sicherheit für Familien im Land bestellt ist. Dieser Maßstab wäre eine Chance für eine glaubwürdige Familien- und Sozialpolitik für Österreich.


Kontakt
DSA Jana Zuckerhut
Inhaltliche Leitung
Mobil: +43 650 622 36 06
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Österreichische Plattform für Alleinerziehende
Türkenstraße 3/3
1090 Wien
Tel.: 01/ 890 3 890
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.oepa.or.at

Diese Webseite verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Benützung dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
mehr Infos OK, einverstanden