Inhalt

Eine Frau mit einem Büch über dem Kopf

Urlaubs- und Ferienangebote

MutterKindWoche
5. - 10. August 2018 in Sooß
Information und Anmeldung im kfb Büro, Stephansplatz 6/5.Stock, Zi. 540, 1010 Wien, Tel.: 01/51552-3345, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sommerurlaub für Alleinerziehende und ihre Kinder  2018 - Projekt Alleinerziehende, Graz
Auch in den Sommerferien 2018 die Gruppenbegleiterin Mag.a Brigitte Maierhofer alleinerziehende, urlaubshungrige Frauen und Männer und deren Kinder begleiten. Ziel ist es, dass die TeilnehmerInnen eine möglichst unbeschwerte, schöne und intensive Zeit mit anderen Alleinerziehenden verbringen können. Nähere Informationen ab Anfang März 2018 im Projekt Alleinerziehende (0316/8041 898 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)


Kinderferienwoche 2018 - Projekt Alleinerziehende, Graz
Montag, 9. Juli bis Freitag, 13. Juli 2018 im Bildungshaus Maria Trost. Diese Ferientage werden von der DSG Steiermark, dem Projekt Alleinerziehende und dem Bildungshaus Mariatrost durchgeführt.
Nähere Informationen ab Anfang März 2018 im Projekt Alleinerziehende (0316/8041 898 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

Global Family Charity Resort stellt sich vor:

Global Family Charity Resort - Urlaub ist ein Menschenrecht!
"Für Familien, für die das Leben nicht normal verläuft. Für Opfer von Armut, Krankheit, Gewalt und Kriegen sind unbeschwerte Ferien und die liebevolle Gastfreundschaft mehr als Urlaub. Es ist die Erfüllung eines unerreichbaren Traumes. Es ist, wie auf einem Regenbogen zu tanzen!"

Auch für unterprivilegierte Kinder und Familien. Menschen, aus schwierigen, teilweise hoffnungslosen Situationen ermöglichen wir unbeschwerte Tage wenn nötig mit begleitenden Therapeuten. Ferien, das ist Reduzierung von Leid für diese Kinder und Familien.

Es gibt viel zu viele Familien, die behinderte oder unheilbar kranke Kinder haben.
Es gibt viel zu viele Familien,  die von Kriegs- und Umweltkatastrophen geschädigt wurden.
Es gibt viel zu viele Familien, die unter der Armutsgrenze leben müssen.
Es gibt viel zu viele Familien, die auf der Flucht sind.
Es gibt viel zu viele Familien, deren Kinder Opfer sexuellen Missbrauchs wurden.
Und es gibt viel zu viele Mütter, aber auch Väter die allein erziehend am Existenzminimum leben.
Allen gemeinsam ist die Tatsache, dass das Wort „Urlaub“ ein Fremdwort ist.

Kontaktieren Sie uns, wenn Kinder und Sie als Eltern, Großeltern, Vormund oder Schutzbefohlene aufgrund Ihrer Lebenssituation, durch unverschuldete Armut, Krankheit, Gewalt oder Katastrophen keine Mittel für unbeschwerte Ferien zur Verfügung haben!

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder Tel.:  +43 699 10 32 69 64

 

Kinderfreunde Oberösterreich - Urlaub für Alleinerziehende

 

Grünschnabel - Das Infoportal für Eltern