Inhalt

2 Hände mit orangen und hellblauen Fäden die ineinander verwoben sind

Leitbild der Österreichischen Plattform für Alleinerziehende (ÖPA)

Unsere Vision

Alleinerziehende, getrennt lebende Eltern, Patchworkfamilien und deren Kinder verfügen über emotionale und finanzielle Ressourcen, um vollwertig am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können.

Unsere Mission

Als ÖPA verstehen wir uns als Interessenvertretung für Alleinerziehende, getrennt lebende Eltern, Patchworkfamilien und deren Kinder. Wir unterstützen diese in ihrem Bestreben, vollwertig am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Als ÖPA stehen wir in direktem Kontakt mit Gesetzgebern, Ministerien, Entscheidungsträgern sowie Medien, informieren diese über bestehende Missstände und Ungleichbehandlungen und setzen uns aktiv für deren Beseitigung ein. Dazu bedienen wir uns als ÖPA verschiedener Instrumente, wie z.B. Mitarbeit im familienpolitischen Beirat, Lobbying, Öffentlichkeits- und Medienarbeit und Vernetzung. Ziel der ÖPA ist es, Alleinerziehenden, getrennt lebenden Eltern, Patchworkfamilien und deren Kindern eine vollwertige Stimme zu geben, Benachteiligungen aufzuzeigen und deren Beseitigung anzuregen.

Unsere Werte

  • Know-how der ÖPA-MitarbeiterInnen
  • MeinungsbildnerIn für Gesellschaft, Politik und Kirche
  • Interessenvertretung bei politischen Entscheidungsträgern
  • Die Verbreitungskanäle des ÖPA-Know-hows sind Öffentlichkeitsarbeit, MultiplikatorInnen, eigene Medien, Konferenzen, Messen und Veranstaltungen
  • Humanistisches Weltbild nach den allgemeinen Menschenrechten
  • Informationsvorsprung für KlientInnen und Mitglieder
  • Europäische Vernetzung und Einfluss
  • Motivierte/engagierte MitarbeiterInnen
  • Unterstützung der Unternehmen in ihrer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung