Inhalt

Offener Brief von Alleinerziehenden an die RegierungsverhandlerInnen

Forderung Unterhaltsgarantie und Kinderkostenstudie
 
Sehr geehrte Verhandlerinnen und Verhandler,
derzeit legen Sie wichtige Maßnahmen für die künftige Regierungsarbeit fest, darunter das Budget für familienpolitische Angelegenheiten.  Kürzungen und Null-Defizit stellen Sie als notwendigen Schritt dar. Die Pläne der Regierung sehen vor, dass die Einnahmen für den FLAF (Familienlastenausgleichfonds) drastisch gekürzt werden sollen, was massive Kürzungen im Bereich der Familienförderung mit sich tragen muss. Nun fragen wir Alleinerziehende, was das für uns und unsere Kinder bedeuten wird? Bereits jetzt müssen sehr viele von uns mit sehr geringem Budget und wenig sozialstaatlicher Sicherheit ihr Auskommen finden. Fast jede zweite (40%) Alleinerziehende lebt mit ihren Kindern am Existenzminimum. Im Alltag bedeutet das bei der Kleidung und beim Essen sparen zu müssen. Auch die Finanzierung der monatlichen Miete ist eine Herausforderung.
 
Wir fordern eine bedarfsdeckende Unterhaltssicherung in Höhe der Regelbedarfssätze für jedes unserer Kinder!
Unsere Armutsgefährdung liegt unter anderem darin begründet, dass unsere Kinder keine Garantie haben, Kindesunterhalt zu bekommen. Familienpolitisch wie auch rechtlich hat man für eine Unteralimentation keine Lösung gesucht. Laut einer Fragebogenerhebung der ÖPA (Österreichische Plattform für Alleinerziehende) bekommt jede zweite Alleinerziehende für ihr Kind weniger Unterhalt oder Unterhaltsvorschuss, als der Regelbedarf vorsieht und jede fünfte bekommt gar nichts! Unsere Kinder haben ein Recht auf einen bedarfsdeckenden Unterhalt!  Eine Verbesserung des Unterhaltsgesetzes steht seit 2008 im Regierungsprogramm. Wir möchten daran erinnern, dass sowohl Sebastian Kurz als auch Heinz Christian Strache in der PULS4 - Elefantenrunde ein “JA-Taferl” erhoben haben und für eine Unterhaltssicherung für Kinder von Alleinerziehenden stimmten. Die Unterhaltsgarantie könnte als Ausgleichsleistung gewährt werden, wenn die Beiträge des Unterhaltspflichtigen, aus welchen Gründen auch immer, ausfallen oder nicht die Höhe der Regelbedarfssätze erreichen. Die Unterhaltsgarantie kann etwa an die Familienbeihilfe und den Wohnsitz in Österreich geknüpft werden. Es kann aber auch ein anderes Unterhaltssicherungs-Modell erarbeiten werden, sofern es eine echte und bedarfsdeckende Unterhaltssicherheit für unsere Kinder darstellt.



Wir fordern eine Kinderkostenanalyse, welche die direkten und indirekten Kinderkosten offenlegt!
Obwohl Kinder in unserer Gesellschaft eine wichtige Investition in die Zukunft sind, orientieren sich die familienbezogenen Transferleistungen nicht an den realen Kinderkosten. Familienpolitik wird derzeit auf Basis von Kostenschätzungen betrieben, die nicht der derzeitigen wirtschaftlichen Realität entsprechen. Nur eine Erhebung, welche die Kinderkosten offenlegt, kann die Basis für eine zeitgemäße Familienpolitik sein. Im Arbeitsprogramm der österreichischen Bundesregierung 2013-2018 befindet sich auf S.47 im Kapitel “Frauen” das Vorhaben, eine aktuelle Kinderkostenanalyse erstellen zu wollen. Dies wurde auch von der damals zuständigen Ministerin Frau Sabine Oberhauser im Jahr 2016 bestätigt. Eine Kinderkostenanalyse ist deswegen unumgänglich, weil diese die Basis für eine Anpassung der Regelbedarfssätze wäre.  Die aktuellen Regelbedarfssätze basieren auf einem Warenkorb aus dem Jahre 1970, welcher vom Statistischen Zentralamt errechnet wurde, und werden vom Landesgericht für Zivilrechtssachen-Wien lediglich der Inflation angepasst. Die damalige Erhebung geht von einer durchschnittlichen Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern aus. Die Familienformen wie auch der zugrundeliegende Warenkorb haben sich aber seither grundlegend verändert.

Rund eine Million direkt oder indirekt betroffen.
Alleinerziehende sind HochleistungsträgerInnen, die rund um die Uhr die Verantwortung beider Elternteile übernehmen, allzeit verfügbar sind, und zugleich ein fehlendes Gehalt ausgleichen müssen. Es gibt rund 65.000 Patchworkfamilien in Österreich, die teils auch ihre Kinder alleine erziehen. Gemeinsam mit den 300.000 Alleinerziehenden sind Kinder, Großeltern, usw. mitbetroffen. Sie alle stehen den Ein-Eltern-Familien mit Geld und Kinderbetreuung zur Verfügung. Wir sprechen wohl von über einer Million direkt oder indirekt betroffener Wählerinnen und Wähler. Wir Alleinerziehende sind im überwiegenden Fall Frauen. Eine Unterhaltssicherung wäre nicht zuletzt ein notwendiger Schritt zur Geschlechtergleichstellung.

Wir fordern, dass die künftige Regierung sich ihrer Verantwortung gegenüber den Kindern bewusstwird und in eine gesicherte Zukunft von armutsgefährdeten Kindern investiert!
Ein-Eltern-Familien gehören heute zur gesellschaftlichen Normalität, doch die strukturellen Rahmenbedingungen benachteiligen diese Familienform nach wie vor, was besonders durch die hohe Armutsgefährdung sichtbar wird. Wir Alleinerziehende setzen alle Kraft dafür ein, unseren Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen und bringen uns damit der Gefahr des Burnouts nahe.  Sie und wir wissen, dass Armut in Österreich vererbt wird. Uns Alleinerziehenden wird es unter den derzeitigen Bedingungen schwergemacht, unseren Kindern jene Fürsorge zu bieten, die wünschenswert wäre, damit sie ihr volles Potenzial entfalten können.  

Eine Regierung, die ausreichend Geld für Kinder und Familien budgetiert, investiert in die Zukunft unserer Gesellschaft, in den sozialen Frieden und Zusammenhalt.  

Bitte, berücksichtigen Sie unsere Forderungen in Ihrer künftigen Regierungsarbeit!

1. Julia Stadlbauer - alleinerziehend 2. Andrea Czak - alleinerziehend 3. Teresa Arrieta  4. Waltraud Bäumel 5. DSA Jana Zuckerhut - Tochter einer Alleinerziehenden 6. Gabriele Fischer - Alleinerziehende 7. Gabriela Haiden - alleinerziehend 8. Christina Steinle - Alleinerziehend 9. Sarah Zeller 10. Roswitha Ertl 11. Tamara Libisch - Alleinerziehend  12. Bettina Pinter-  13. Sabine Kogler, BA - Alleinerziehende 14. DI Christina Stanek - Alleinerziehend 15. Michaela Rauschka 16. Sonja Müller-Gollner - ehem. alleinerziehend 17. Roman Pönisch - Sohn einer Alleinerziehenden 18. Gabi Horak - Alleinerziehende 19. Phoebe Baumann 20. Margareth Buchschwenter  21. Lea Susemichel 22. Katharina Fischer - inzwischen erwachsene Tochter einer Alleinerziehenden 23. Sylvia Köchl 24. Nino Huber 25. Christiane Seeger 26. Maia Seeger 27. Isabella Fussi - Alleinerziehende 28. Karin Eckert 29. Jessica Hawel  30. Brigitte Theißl  31. Katharina Payk 32. Alexandra-Maria Toth 33. Barbara Stekl 34. Trixi Haagen - Alleinerziehend 35. Elisabetha Fally 36. Katharina Lassnig - Alleinerziehend 37. Michaela Derouiche- Alleinerziehende (2 Kinder)  38. Claudia Sengeis 39. Andrea Heinz 40. Barbara Stefan - schwanger, bald alleinerziehend 41. Karin Macke 42. Irene Promussas - ehem. Alleinerziehende 43. Christian Volek 44. Ingrid Piringer - ehem. Alleinerziehende 45. Denise Beer 46. Daniela Gahleitner 47. Eva Steinheimer 48. Claudia Seigerschmidt 49. Nico Bäumel  50. Margarethe Hasenburger, ehemAE 51. Stankovic Zeljko - Alleinerziehender ( 2 Kinder ) 52. Pelic Irene 53. Susanne Mayer - Alleinerziehend 1 Kind 54. Julia Schaffner 55. Marie Steinauer 56. Grete Stadlbauer  57. Martin Stadlbauer 58. Amela Mirkovic - 18 Jahre lang zwei Kinder alleinerziehend 59. Cornelia Meixner 60. Joel Meixner 61. Katrin Solomon (Alleinerziehend, 4 Kinder) 62. Ute Hüttenrauch - Alleinerzieherin 63. Verena Kettner 64. Katrin Donner  65. Daniel Linzbauer 66. Isabella Wieser 67. Bérénice Hebenstreit 68. Theresa Willerstorfer  69. Dir. Otto Stoefka 70. Ing. Sonja Wenisch 71. Dr. Norbert Hasenöhrl 72. Franz Stefan Grassl 73. Anna Gollob 74. Martina Gergits 75. Bernd Sadleder - Alleinerzieher 76. Kurt Moser 77. Alexander Jagsch 78. Christoph Prinz 79. Boris Bukowski 80. Leopold Bauer 81. Gabriela Belle - Alleinerzieherin 82. Karin Christina  Rayner-Benischke 83. Michele Fleischer 84. Michael Thalinger 85. Dagmar Fleischer 86. Gerald Anderka 87. Peter Kogler 88. Mag.art. Lois Seidl 89. Jacqueline Hackl 90. Iris Eibensteiner 91. Natalie Adler-Oppenheimer 92. Katharina Bene 93. Daniela Kurzbauer 94. Romana Plisch  95. Elisabeth Aigner 96. Robert Swoboda 97. Margit Fleischer  98. Bianca Schuster 99. Christoph Manzer 100. Julia Bauer  101. Teresa Wiesmeyer 102. Stephanie Tiefenbacher,alleinerziehend  103. Elisabeth Stauf 104. Brigitte Temel, BA MA 105. Lena Pöchtrager 106. David Sagner 107. Silke Schilling 108. Irina Schaltegger 109. Mag.a Helga Pregesbauer 110. Andrea Eberl 111. Sarah Bolwin - erwachsene Tochter einer Alleinerziehenden  112. Claudia Krainz, Alleinerziehende 113. Sabine Rohskopf 114. Tanja Semko 115. Christina Wiesmeyer 116. Sara Radodic 117. Stefan Sametinger 118. Samuel Wintereder 119. Christian Ecker 120. Susanna Hirschler 121. Thaddaeus Podgorski  122. Dragana Jankovic 123. Alfred Pauli 124. Maria Bergstötter  125. DI Johannes Vavra 126. Matthias Vavra 127. Mag. Sabine Kukuruzovic  128. Arzu Nowak  129. Reinhard Nowak 130. Alfred Schranz 131. Jasmin Mairhofer 132. Gerald Kiedler 133. Claudia Pirjol 134. Cleo Ruisz 135. Julia Trenner - alleinerziehend 136. Horst Schirmbrand 137. Jack Nuri 138. Rosa Landau 139. Bettina Zehetner 140. Ulrich Mikolasch 141. Florian Toifl  142. Martin Erkl 143. Tanya Poli-Narendjak 144. Claudia Prudic 145. Johann Müller, Wiener Neustadt 146. Eva Huber 147. Dr.in Monika Krahwinkler 148. Michaela Krbecek 149. Andrea Schweiger, BA  150. Georg Eder 151. Maia Loh 152. Dr. Hilde Schmölzer 153. Simone Steurer 154. Mag.a Hilde Grammel 155. Molly Wurth 156. Claudia Bergermayer 157. Hermine Brzobohaty-Theuer 158. Aiko Kazuko Kurosaki 159. Johanna Lummerstorfer 160. Miriam Gertz  161. Käthe Kratz, ehem. Alleinerziehende 162. Itta Tenschert 163. Helene Trauner, alleinerziehend 164. Auguste Stefan, ehem. Alleinerziehende 165. Heidrun Widmoser Mag.  166. Maren Rahmann 167. Monika Bright 168. Christian Schall 169. Karin Fahrngruber 170. Karl G. Auer-Polaska 171. Silke Horcicka, Mag.a 172. Kerbl Daniela - Alleinerziehende 173. Erna Dittelbach 174. Toni Polster 175. Erni Baumann  176. Robert Baumann 177. Andrea Bachmayer alleinerziehend 178. Tania Golden 179. Christa Kleiner 180. Nadja Helmy  181. Ing. Leopold Pokorny 182. Eva-Maria Kehrer, B.A. 183. DSA Selma Schacht 184. Eva Popp 185. Petra Unger, Ehemalige Alleinerzieherin 186. Andreas Brunner 187. Teresa Donat 188. Margareta Zauner 189. Margit Matzinger-Pirklbauer, MBA 190. Christa Muhr, BSc arch 191. Raffaela Habetler, alleinerziehend  192. Ing.Barbara M. Zartl, alleinerziehend 193. Katharina Langer 194. Jasmin Straub 195. Sandra Kaiser, alleinerziehend 196. Andrea Strutzmann Mag. 197. Saskia Pauls 198. Marliese Mendel 199. Mag.a  Verena Wintersteller, alleinerziehend 200. Mag.a Caroline Rainer 201. DSA Brigitte Schieder 202. DSA Ulrike Limberger 203. Mag.med.vet. Gwen Wirobski 204. Mag. Renate Rudolf 205. Claudia Weiß 206. Notburga Zinka 207. Mag.a Gabriele Schauer 208. Martina Höber  209. Dr. Maria Moucka-Löffler 210. Malika Windisch 211. Andrea A.-Ittensohn - alleinerziehend 212. Elisabeth Fink, MSc 213. Tanja Mauric - alleinerziehend 214. Isolde Artlieb 215. Claudia Jahns 216. Heidi Gabriel 217. Nathalie Lowey-Ball 218. Laura Lucia Moisi, BA - alleinerziehend 219. Dagmar Fink 220. Sonja Karbon 221. Marina Kickinger  222. Mag.a Hermine Stelzer-Jäkel - alleinerziehend 223. Dr. Bettina Zechner - alleinerziehend 224. Philipp Wiesmeyer 225. Bettina Frenzel 226. Elisabeth Hanzl 227.  Rosina  Toth 228. Claudia Rath 229. Anika Karall, MA - alleinerziehend 230. Liesl Ann Kerschner - alleinerziehend 231. Martina Verena Franz - alleinerziehend 232.  Elfriede Schweiger, ehem. Alleinerziehende 233. Alexandra Rathswohl - alleinerziehend 234. Helga Kremser 235. Bärbel Danneberg - ehemals alleinerziehend, Mutter einer Alleinerziehenden 236. Mag. Lisa Orel - alleinerziehend 237. Valerie Daza Briceno - alleinerziehend 238. Mag.Manuela Klein 239. Christina Steinle 240. Mag.a Sandra Gerdenitsch - alleinerziehend 241. Philipp Chmel  242. Patrick Schlechter 243. Birgit Steindl 244. Mag. Eva Habermann - alleinerziehend ohne Unterhalt 245. Gabriele König, ehemalige Alleinerziehende von 3 Kindern 246. Milena Kristina Wendt, BSc. 247. Sibylle Exel-Rauth 248. Paul Pfurtscheller 249. Gabor Zavagyak Alleinerzieher , 1 Sohn 250. Margareth Buchschwenter, ehem. Alleinerziehende 251. Stefanie Kitzberger 252. Markus Finster 253. Heike Grebien 254. Valentina Lenzbauer 255. Caroline Mocza 256. Stefan Fugger 257. Marianne Stöckl 258. Magdalena Tordy 259. Karin Goger 260. Fuhs Christin - alleinalleinerziehend (ohne familiären Rückhalt) 261. Hanna Biller 262. Irmgard Wohlfarter, ehemals alleinerziehend, Mutter einer Alleinerziehenden 263. Andrea Freudenthaler 264. Viktoria Barteder 265. Karin Bindu, Mag.Dr.phil., alleinerziehend ohne Kontakt zu KV, Großelternteil in 400 km Entfernung,  265. Karin Bindu, Mag.Dr.phil., alleinerziehend ohne Kontakt zu KV, Großelternteil in 400 km Entfernung, 266. Österreichische Plattform für Alleinerziehende 267. Projekt Alleinerziehende Graz-Seckau 268. Ehe- und Familienzentrum Feldkirch (Fachbereich Alleinerziehende)